Kurzarbeit

Alle Informationen und wertvolle Links zur Kurzarbeit und weiterer finanzieller Unterstützung.

Rote Zahlen und rauchende Köpfe: Besonders die aktuelle finanzielle Lage macht vielen Unternehmern zu schaffen. Hier findest du ein Sammelsurium aller wichtigen Informationen und wertvolle Links zum Thema Kurzarbeit.

Betriebe und weitere Personengruppen können Kurzarbeit anmelden, wenn ihre Arbeitsausfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen. Die Kurzarbeit deckt 80% des Lohns deiner Mitarbeiter.

 

Anspruch auf Kurzarbeitsentschädigung haben

  • Betriebe
  • Personen in einem befristeten Arbeitsverhältnis
  • Personen in einem Lehrverhältnis (Lernende und Lehrmeister)
  • Personen in den Diensten einer Organisation für Temporärarbeit
  • Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung, die AHV zahlen und einen Lohn vom eigenen Betrieb erhalten

 

Voranmeldung von Kurzarbeit

  • Einverständnis alle betroffenen Mitarbeiter einholen
  • Formular «Voranmeldung von Kurzarbeit» ausfüllen und versenden. Bitte beachte, dass alle kantonalen Stellen aufgrund des aktuellen Ansturms keine Auskünfte zum Stand der Bearbeitung und Abrechnung geben.

 

Einführung von Kurzarbeit

  • Die Kurzarbeit kann ab dem Tag, an dem das Formular eingereicht wurde starten. Informiere alle Mitarbeiter über das weitere Vorgehen, damit keine Unruhen entstehen.
  • Sende allen Mitarbeitern eine Vorlage für einen Stundenrapport (Excel-Tabelle), welche wahrheitsgetreu ausgefüllt werden muss.

 

Antrag von Kurzarbeitsentschädigung

  • Die Abrechnung der Arbeitslosenentschädigung erfolgt ab Beginn der Kurzarbeit bis zum Monatsende. Verlange am Monatsende von allen Mitarbeitern den Stundenrapport und kontrolliere diese.
  • Formular «Antrag und Abrechnung von Kurzarbeitsentschädigung» ausfüllen und versenden.
  • Anschliessend findet dann de Auszahlung gemäss deinem eingereichten Formular statt.

 

Links und weitere Informationen

Formular «Voranmeldung von Kurzarbeit»

Formular «Antrag und Abrechnung von Kurzarbeitsentschädigung»

Studenrapport

Fragen zur Anmeldung: SECO Infoline für Unternehmen: 058 462 00 66, E-Mail: coronavirus@seco.admin.ch

Fragen zur Abrechnung: Hotline Arbeitslosenversicherung: 043 259 26 40, alvhotline@vd.zh.ch